Nützliche Informationen und Themen über All-In-One Kassensysteme und Kassensoftware

Suchen Sie ein Kassensystem?

  Sie suchen ein Kassensystem, das keine Wünsche hinsichtlich Preis, Schnelligkeit und Leistung offen lässt? Die Antwort heißt Glancetron 8805, der je nach Modell in einer günstigen Einstiegsvariante (Easy) erhältlich ist oder der mit seinem leistungsstarken Intel i5 Mobile Prozessor mit 2.4 GHz (Ultimate) als High-End-Variante vor allem in anspruchsvollen Applikationen glänzt. Perfektes Design des robusten Gehäuses und kompakte Abmessung (35x22x42 cm) im vertikalen Format runden die Erscheinung des Glancetron 8805 erfolgreich ab. Durch seine zahlreichen Features und diversen Optionen meistert er die Anforderung nahezu jeder Umgebung mit Leichtigkeit. Perfekt ausgestattet für die unterschiedlichen Anforderungen des Marktes erhalten Sie das Kassensystem in zwei Konfigurationen. Mit den Modellen »Easy« oder »Ultimate« reagieren Sie in jeder Anwendung individuell und sparen zudem bares Geld. Mit der »Easy«-Version erwartet Sie ein platzsparendes Kassensystem zum günstigen Preis. Ein Intel Celeron M-Prozessor mit 1 GHz, 1 GB Arbeitsspeicher (erweiterbar bis auf 2 GB) zusammen mit einem intelligenten Schnittstellenpaket bieten Ihnen ein professionelles Einstiegsgerät. In den meisten Anwendungen sind hohe Rechenleistungen nicht notwendig. Mit dem Glancetron 8805 »Easy« sichern Sie sich professionelle Hardware in Kombination mit einer hohen Marge im Wiederverkauf. Das Glancetron 8805 Ultimate bietet Ihnen ein Kassen- und Informationssystem, das hinsichtlich Schnelligkeit und Leistung seinesgleichen sucht. Der Intel i5 Mobile Prozessor mit 2,4 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher (erweiterbar bis auf 8 GB) ist die ideale Lösung für anspruchsvolle Anforderungen. Anwenderdaten, Systeme und Programme finden bei beiden Versionen auf der 160 GB Festplatte ausreichend Platz. Unabhängig davon, ob per Online-Anbindung oder als Offline-Terminal eingesetzt – den Anbindungsmöglichkeiten sind durch zahlreiche Speicheroptionen und ein breites Spektrum an Schnittstellen keine Grenzen gesetzt. Zwei RS232-, vier USB-Ports und zwei PS/2-Interfaces gehören ebenso standardmäßig zur Ausstattung wie ein Ethernet-Interface (zwei Ports in der »Ultimate«-Version), das integrierte Audiosystem sowie der zusätzliche VGA-Port für den Anschluss eines zweiten Displays auf Kundenseite. In der High-End-Variante erwartet Sie zusätzlich noch ein DVI-Anschluss und ein standardmäßig integriertes WLAN (802.11 b/g/n). Bei der »Easy«-Variante ist WLAN (802.11 b/g) optional verfügbar. Das 38,1 cm (15'')-Display mit integriertem Touchscreen ist stufenlos in der Neigung verstellbar und sorgt auf 1.024x768 Pixel für eine äußerst kontrastreiche Wiedergabe. Durch die große Bildschirmdiagonale ist in der Regel keine Tastatur erforderlich. Gerade bei Kassen- und Gastro-Anwendungen zeigen sich die Vorteile der fettabweisenden Display-Oberfläche – Fingerabdrücke sind kaum zu erkennen, Schmutz und Rückstände leicht zu entfernen. So hinterlässt das Gerät stets einen guten und sauberen Eindruck und verspricht langfristige Performance auf hohem Niveau. Um den Glancetron 8805 zu erweitern, wählen Sie aus verschiedenen Peripheriegeräten. Möchten Sie, dass Ihr Kunde seinen Einkauf im Blick behält, nutzen Sie das rückseitige LCD-Kundendisplay mit 2x20 Zeichen. Die Handhabung ist denkbar einfach: Es wird oben auf dem Rechnergehäuse direkt im Blickfeld des Kunden platziert und passt sich sowohl vertikal als auch horizontal an die Gegebenheiten an. Wollen Sie die Aufmerksamkeit des Kunden auf mehr lenken als auf den Preis und die Zahlung, dann eignet sich das rückseitige 26,4cm (10,4'')-TFT-Display hervorragend, um ihn durch Aktionen oder Angebote zu zusätzlichem Umsatz zu animieren. Im Unterschied zu vergleichbaren Kassensystemen muss beim Glancetron 8805 das optionale DVD-Laufwerk nicht als externe Hardware angeschlossen werden. Im Gegenteil, es ist seitlich in das System platzsparend und ergonomisch bedienbar integriert. Weitere Peripheriegeräte wie der Magnet- oder Chipkartenleser, ein Kellnerschloss, Fingerprint- oder RFID-Leser (13.56 MHz) werden optional ergonomisch am Display angebracht und erhöhen fortan die Funktionalität um ein Vielfaches.

Zurück zur Liste

Senden Sie uns eine Nachricht

Message sent! Message not sent, please try again.

Kontakt

  • marker imageLindemannstr. 23, 40237 Düsseldorf
  • phone image
    +49 (0)211 17806391
  • mail image vertrieb@abacus-software.de
  • magnifier image www.abacus-software.com

Impressum

Öffnungszeiten:

Persönlich erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Abacus Software GmbH
Lindemannstr. 23
D-40237 Düsseldorf

Tel : +49 (211) 178 06 391

Fax: +49 (211) 178 07 589

eMail: info@abacus-software.de

http://www.abacus-software.de

Geschäftsführer:

A. Assadzadeh

USt-IdNr.DE283422715
USt-Nr. 105/58011779
Registergericht Düsseldorf HRB 67780
Gerichtsstand: Düsseldorf

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Nutzungsbedingungen: Die Verbreitung von Inhalten der Website www.abacus-software.de ist nur mit einer schriftlichen Genehmigung möglich. Dies gilt insbesondere für die Nutzung in Printmedien, Online-Diensten sowie die Nutzung auf Datenträgern jeder Art und elektronischen Träger-medien wie CD-ROM, ungeachtet der Übertragungs-, Träger und Speichertechniken. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.